Das_Team

AKA TEAM

Andrea Kutsch

President, CEO und Scientific Director

„Eine wissenschaftlich basierte Trainingstechnik zu entwickeln, war eine aufreibende und spannende Arbeit, nun aber EBEC zu vermitteln, die Umsetzung in einem didaktischen System und die Entwicklung der Lernenden zu beobachten, das ist einfach nur Freude und Glück pur.“

Biografie

Geboren in Frankfurt am Main, aufgewachsen in Bad Homburg v.d.H., zog ich mit 19 Jahren in das weltoffene Hamburg, das ich heute als meine Heimat beschreibe. Mittlerweile bin ich privat auch in den USA im wunderschönen Kalifornien ansässig und fühle mich durchaus als deutsch-amerikanisch. Der amerikanische Einfluss hilft EBEC, sich  zu einer globalen Marke weiter zu entwickeln. Das Lernprogramm der AKA auch in Englisch verfügbar zu machen, ist eine logische Konsequenz auf dem Weg zur Globalisierung unserer weltweit einzigartigen Marke.

Mit 6 Jahren hatten meine Eltern mir bereits das erste Pony ermöglicht, ich bin klassisch in Dressur und Springen ausgebildet worden und setzte mich im Laufe meines Lebens auch intensiv mit anderen reiterlichen Disziplinen auseinander. Seit dem Jahre 2000 gewann ich starke Medienaufmerksamkeit durch meine Rolle als Pferdeflüsterin, vor allem durch meine intensive Zusammenarbeit mit  dem amerikanischen Pferdeflüsterer Monty Roberts in den Jahren 1999-2006. Eigene Wege ergaben sich danach zwangsläufig durch die wissenschaftlich basierte Arbeit, die ich in Kooperation mit internationalen Universitäten begann. Sie stellten das System Monty Roberts in ein vollkommen anderes Licht. Durch bahnbrechende Studienergebnisse konnte ich erstmals eine pferdezentrische Perspektive einnehmen. Das Ziel ist es, sich kontinuierlich weiterzuentwickeln, Pferde immer besser aus deren Perspektive zu verstehen, um in Harmonie, Ruhe und Gelassenheit ohne Aufregung Pferde auf alle Nutzungsformen vorzubereiten.

Die Arbeit mit Menschen, die den Weg in die AKA finden, macht mir allergrößte Freude. Es ist ein wunderschöner Austausch und jeder Einzelne, der Teil dieser einzigartigen Gemeinschaft ist, ist auch mir ganz persönlich ans Herz gewachsen.

Schwerpunkte
Wertschätzende Kommunikation und Coaching mit dem Wissen über Pferde auf einer wissenschaftlichen Basis zu verbinden und eine langanhaltende Fortbildungsmöglichkeit aller zertifizierten Teilnehmer zu ermöglichen, das ist mein persönlicher Schwerpunkt, neben dem anfertigen und unterstützen von wissenschaftlichen Studien mit Pferden. Ich unterrichte zudem, gemeinsam mit dem wachsenden Team der AKA, sowohl in den Online Lehrgängen, als auch in den Praxisphasen.

Zertifikate
Equine Coaches und Equine Master Coaches der AKA zu zertifizieren und dem Team zu globalem Wachstum zu verhelfen, das ist das Ergebnis meiner langjährigen und vielseitigen Ausbildung.

Andrea Kutschs Blogbeiträge