Das_Team

AKA TEAM

Andrea Kutsch: Wissenschaft in der Pferdeausbildung gibt Sicherheit

President, CEO und Scientific Director

„Als Weiterentwicklung meiner Tätigkeit als Pferdeflüsterer eine wissenschaftlich basierte Trainingstechnik zu konzipieren, war eine aufreibende und spannende Arbeit. Nun das Ergebnis – EBEC – zu vermitteln und die Entwicklung der Lernenden zu beobachten, das ist einfach nur Freude und Glück pur.“ – Andrea Kutsch

Das sagen andere über die Pferdetrainerin Andrea Kutsch

Andrea Kutsch hat geschafft, wovon viele pferdebegeisterte Menschen träumen: Sie hat ihre Erkenntnisse über den gewaltfreien Umgang mit Pferden mit EBEC auf eine wissenschaftlich belegte Grundlage gestellt. Die Pferdetrainerin ist in Deutschland und über die Landesgrenzen hinaus als herausragende Kompetenz in der artgerechten Pferdeausbildung bekannt. Sie begeistert und vereint Menschen, die gleiche Ziele und Schwerpunkte verfolgen.

Weltweit hält die Bestsellerautorin, die mit Hilfe zahlreicher Studien der Tiermedizin, Verhaltensforschung und Psychologie die Trainingsmethode „Evidence-Based Equine Communication™“ entwickelt hat, Vorträge, veranstaltet Seminare und Lehrgänge, die bis zum Abschluss als zertifizierter Equine Coach der AKA führen können. Mit ihrem Leistungsangebot bietet Andrea Kutsch Pferdeliebhabern, Reitern und Pferdetrainern die Möglichkeit, ihre Pferde besser zu verstehen, indem sie umfangreiches und einzigartiges Wissen zur Verfügung stellt und einfühlsam vermittelt. Alle Lehrinhalte wurden gemeinsam mit professionellen Trainern und Reitern, Züchtern, Universitäts-Professoren, Psychologen und Coaches entwickelt.

Andrea Kutsch ist authentisch, durch und durch positiv und man sieht ihr den Spaß an der Arbeit an, der auf die Menschen und Pferde überspringt, mit denen sie arbeitet. Ihr immenses Wissen über die instinktiven, neurobiologischen, psychologischen sowie konditionierten Verhaltensweisen der Pferde, ihren Fundus an Studien und Forschungsarbeiten und die daraus resultierende Methode EBEC gibt die Pferdetrainerin gern an Interessenten weiter – praxisnah, fröhlich und in jedem Fall erfolgsorientiert.

Das ergänzt Andrea Kutsch selbst

Biografie

Geboren in Frankfurt am Main, aufgewachsen in Bad Homburg v.d.H., zog ich mit 19 Jahren in das weltoffene Hamburg, das ich heute als meine Heimat sehe. Mittlerweile bin ich privat auch in den USA im wunderschönen Kalifornien ansässig und fühle mich durchaus als deutsch-amerikanisch. Der amerikanische Einfluss hilft, EBEC zu einer globalen Marke weiter zu entwickeln. Das Lernprogramm der AKA auch in Englisch verfügbar zu machen, ist eine logische Konsequenz auf dem Weg zur Globalisierung unserer weltweit einzigartigen Marke.

Mit 6 Jahren hatten meine Eltern mir bereits das erste Pony ermöglicht, ich bin klassisch in Dressur und Springen ausgebildet worden und setzte mich im Laufe meines Lebens auch intensiv mit anderen reiterlichen Disziplinen auseinander. Seit dem Jahre 2000 gewann ich starke Medienaufmerksamkeit durch meine Rolle als weiblicher Pferdeflüsterer, vor allem durch meine intensive Zusammenarbeit mit dem amerikanischen Pferdeflüsterer Monty Roberts in den Jahren 1999-2006.

Eigene Wege ergaben sich danach zwangsläufig durch meinen Wunsch, das Pferdeflüstern weiterzuentwickeln und die daraus resultierende wissenschaftlich basierte Arbeit, die ich in Kooperation mit internationalen Universitäten begann. Sie stellten das System Monty Roberts in ein vollkommen anderes Licht. Durch bahnbrechende Studienergebnisse konnte ich erstmals eine pferdezentrische Perspektive einnehmen. Das Ziel ist es, sich kontinuierlich weiterzuentwickeln, Pferde immer besser aus deren Perspektive zu verstehen, um in Harmonie, Ruhe und Gelassenheit ohne Aufregung Pferde auf alle Nutzungsformen vorzubereiten.

Die Arbeit mit Menschen, die den Weg in die AKA finden, macht mir allergrößte Freude. Es ist ein wunderschöner Austausch und jeder einzelne, der Teil dieser einzigartigen Gemeinschaft ist, ist auch mir ganz persönlich ans Herz gewachsen.

Schwerpunkte
Wertschätzende Kommunikation und Coaching mit dem Wissen über Pferde auf einer wissenschaftlichen Basis zu verbinden und eine langanhaltende Fortbildungsmöglichkeit aller zertifizierten Teilnehmer zu ermöglichen, das ist neben dem Anfertigen und Unterstützen von wissenschaftlichen Studien mit Pferden mein persönlicher Schwerpunkt. Ich unterrichte zudem – gemeinsam mit dem wachsenden Team der AKA – sowohl in den Online-Lehrgängen als auch in den Praxisphasen.

Vita
Geboren in Frankfurt am Main
Wohnort: Hamburg
Hobbys: Windsurfen, Triathlon, Pilates, Yoga, Lesen, Kochen
Ausbildung und beruflicher Werdegang:
1985-1988 Ausbildung zur Groß- und Aussenhandelskauffrau
1989 Inlingua CIP in Englisch
Seit 1973 Reiterliche Aus- und Fortbildung bei namhaften Pferdetrainern und internationalen Ausbildern
2001 Certified Trainer in the Monty Roberts method of Horsemanship
2002 Certified Instructor in the Monty Roberts method of Horsemanship
1988-1990 ProKonzept Gesellschaft für Public relations in Wiesbaden
Assistentin der Geschäftsleitung, Projektmanagement
1990-1992 Springer & Jacoby Werbeagentur, Hamburg
Kontakt-Assistenz, Kontakt
1992-1994 Professionelle Windsurferin der internationalen Vereinigung PBA (Professional Boardsailors Association) sowie der GWSA (German Windsurfers Association)
Beste Erfolge: Achte der Weltrangliste der PBA in der Disziplin Slalom, Erste der Gesamtrangliste der GWSA in den Disziplinen Slalom, Kursrennen und Waveriding
1994-1995 Ayer Public Relations Agentur für Öffentlichkeitsarbeit GmbH, Hamburg, PR-Beratung
1995-2000 Gründung der Firma Kutsch-Marktforschungsservice,
Hamburg, Agentur für Qualitätsrekrutierung, Spezialisierungsagentur für die Rekrutierung von Testpersonen, Durchführung internationaler Marktanalysen.
1997 Auszeichnung mit dem Albert Darboven Ideen-Förderpreis für erfolgreiche Jungunternehmerinnen, verliehen von Albert Darboven, Karl-Otto Pöhl und Claudia Nolte.
1999-2003 Studium in Solvang, Kalifornien zur ersten deutschen Instruktorin und Pferdetrainerin im Namen von Monty Roberts
2001 Examen und Erhalt der Auszeichnung des Monty Roberts International Learning Center, Solvang, mit dem ersten Zertifikat des „Introductory Course of Study in the Monty Roberts Method of Horsemanship“
2002 Examen und Erhalt der Auszeichnung des Monty Roberts International Learning Center, Solvang, mit dem ersten Zertifikat des „Instructor Course of Study in the Monty Roberts Method of Horsemanship“
2002 Gründung des ersten deutschen Monty Roberts Learning Center
2002-2006 Referentin und Inhaberin des Monty Roberts Learning Center mit umfangreichem Seminarangebot und integriertem Problempferdetraining in Alveslohe bei Hamburg
Seit 2003 Aus den Medien bekannt als „Die Pferdeflüsterin“ durch zahlreiche Fernsehdokumentationen, Filme und Serien
2006 Gründung der eigenen AKA | Andrea Kutsch Akademie, Hamburg mit einem Studienangebot der gewaltfreien Ausbildung von Pferden, basierend auf wissenschaftlichen Forschungsergebnissen.
2006 – 2010 Verantwortlich für die Umstrukturierung und Ausbildung der Jungpferde der PS Pferdehaltung von Paul Schockemöhle im Gestüt Lewitz.
2008 – 2009 Entwicklung eines staatlich anerkannten Studienganges sowie Akkreditierung einer Hochschule im Auftrag einer Investorengruppe und der tiermedizinischen Fakultät Zürich.
2009 Erhalt der staatlichen Anerkennung des Wissenschaftsministeriums des Landes Brandenburg für die „Fachhochschule für Equinologie Bad Saarow GmbH“ sowie Akkreditierung des Bachelor of Science Studiengang „Pferdekommunikation, Reit- und Trainingslehre“
seit 2009 Entwicklung der 4. Evolution des Pferdetrainings, der wissenschaftlich basierten und Pferde-Zentrischen Trainingstechnik EBEC®. Entwicklung und Etablierung eines Lehrgangsprogrammes zur Ausbildung als AKA | EQUINE COACH und AKA | EQUINE MASTER COACH
seit 2013 Entwicklung und Etablierung des weltweit ersten Ausbildungsprogrammes der Pferdewirtschaft das E-Learning und Praxis am Pferd integriert.
seit 2014 Zertifizierungen der ersten AKA | EQUINE COACHES und Erweiterung des AKA | TEAMS durch Coaches der Psychologie und Coaching, Physiologie und Reiten mit EBEC®
Weitere Tätigkeiten:
Lehrbeauftragte der Vetsuisse Fakultät der Universität Zürich, im Curriculum „Schwerpunkt Pferd “
Freie Referentin an diversen Universitäten und Bildungseinrichtungen.
Deutsche Veterinärmedizinische Gesellschaft, Fachgruppe „Angewandte Ethologie“, Fakultät Göttingen im Rahmen der Nutztierwissenschaften, diverse Zuchtverbände, Gastvortragende der freien Universität Berlin, Referentin in Führungsseminaren zum Thema „Was Menschen von Pferden lernen können“. Bestseller-Autorin „Die Pferdeflüsterin erzählt“ 2006, Lübbe Verlag, „Die Pferdeflüsterin antwortet“, Lübbe Verlag.
Spezielle Interessen:
Problempferdetraining und wissenschaftliches Arbeiten zur Weiterentwicklung moderner und gewaltfreier Trainingsmethoden, ganzheitliche Ernährung.
Andrea_Kutsch

Kontakt zu Andrea Kutsch: office@andreakutschacademy.com

Kontakt

Hinterlassen Sie uns eine Nachricht und wir melden uns bei Ihnen zurück.

Start typing and press Enter to search