Lehrgang Grundkurs

Lehrgang

Lehrgang 3:
MOTIVATION UND TRAINING AUS DEM BLICKWINKEL DES PFERDES

Der Lehrgang 3 baut auf den Inhalten von Lehrgang 2 auf. Wir bringen Dir bei, wie Pferde denken, damit Du Pferde besser verstehen und sie in ihrem Gehirn und emotionalen System erreichen kannst. Deshalb stützen sich die Lerntheorien, die wir in diesem Lehrgang noch weiter vertiefen, auf die Erkenntnisse der behavioristischen Forschung an Pferden. Auch in den Übungen für junge, untrainierte Pferde in der Bodenarbeit wird dieser Anspruch deutlich.

Da Du in der Arbeit mit Pferden typischerweise auch Kontakt zu vielen unterschiedlichen Menschen hast, vermitteln wir in diesem Lehrgang auch wertvolle Inhalte zur menschlichen Psychologie. Inhalte, die Du, wenn Du magst, auch optimal für Deine persönliche Weiterentwicklung in der Arbeit mit Pferden nutzen kannst. Denn viele Inhalte lassen sich auch auf Pferdeverhalten übertragen. So ermöglichen wir Dir, das eigene Handeln zu reflektieren und Deine persönlichen Zielsetzungen klar zu verfolgen. Die Folge: Deine Fähigkeiten im Umgang mit Pferden und Menschen werden sich verbessern. Du wirst zu einem Kommunikationsexperten – nicht nur mit Pferden, sondern auch mit Pferdebesitzern und anderen Menschen, mit denen Du am und im Stall zu tun hast. Zu unserem Team gehören daher auch Psychologen und Kommunikationsexperten, die uns alle in der AKA sehr effizient und erfolgreich unterstützen.

Weiterhin vertiefen wir Dein Training an der Doppellonge durch Videoanalysen und indem wir uns in Inhalte zur Trainingsplanerstellung und aeroben und anaeroben Training einarbeiten.

Die Anwendung der Lerntheorien hast Du mittlerweile verinnerlicht und Du kannst eine vollständige Trainingseinheit nach den Grundsätzen und Richtlinien von EBEC selbständig umsetzen. Die Bestandteile der EBEC Pyramide sind Dir vertraut geworden und Du gehst selbstverständlicher damit um, wenn Du Deinen Trainingsprozess planst. Wenn Du im Lehrgang 3 angekommen bist, hast Du schon ein tolles Übungsteam gefunden und darfst Dich auf neue Lernschritte und Herausforderungen freuen.

HIGHLIGHT-THEMEN IM LEHRGANG 3

  • Du bist mehr und mehr in der Lage, positive und negative Konsequenzen aus einer pferdezentrischen Perspektive selbst abzuleiten
  • Pferde, mit denen Du arbeitest, verstehen Deine Gesten und Signale immer schneller
  • Du benötigst immer weniger auffallende Reize, um dem Pferd eine Nachricht zu senden: Willkommen im Feinschliff!
  • Die Inhalte des Lehrgang 2 werden vertieft und immer aktiver von Dir selbst kreativ erarbeitet
  • Du beginnst selber aus der Perspektive es Pferdes zu denken und zu handeln ohne Impulse von Deinen Coaches
  • Du beschäftigst Dich vermehrt mit wissenschaftlichen Inhalten, welche innerhalb der Lerntheorien mit praxisbezogenen Fallbeispielen verbunden werden
  • Deine interspezifische Kommunikation mit dem Pferd wird feiner, unsichtbarer und für Dein Umfeld zu Hause nahezu magisch
  • Einstieg in Physiologie und Trainingsplanerstellung
  • Anforderungen von Freizeit-, Sport- und Leistungspferden
  • Du erlangst Wissen zur Selbstanalyse, Kritikfähigkeit und Selbstkorrektur
  • Du vertiefst der Doppellongenarbeit zur Gymnastizierung und Ausbildung von Pferden
  • Deinem Ziel, dem Pferd Verhaltensweisen beizubringen, kommst Du immer näher, ganz egal, wie Deine persönliche Aufgabenstellung lautet

Nach Abschluss dieses Lehrganges kannst Du Dich für das Doppellongen-Abzeichen anmelden. Jetzt kannst Du die sieben Schritte einer Trainingseinheit.

STRUKTUR UND GEBÜHR

Informationen zur Struktur der Lehrgänge erhältst Du hier im Überblick.
Der Lehrgang 3 kostet 1500,- Euro. Schüler, Studenten und Auszubildende zahlen 1350,- Euro.
Pferdewirte, professionelle Pferdetrainer und Berufsreiter erhalten 20% Rabatt auf die ersten sechs Lehrgänge.
Lehrgangsgebühren im Überblick findest Du hier.

Die nächsten Starttermine für den Lehrgang 3 sind:
11.02.2020
05.05.2020
04.08.2020

> Melde dich an und nimm an diesem Onlinekurs bequem von zu Hause aus teil.

Warteliste: Es kommt immer wieder vor, dass ein Teilnehmer seinen Starttermin nach hinten verschiebt. Wenn du dich jetzt dennoch für den Starttermin im Februar anmeldest, bist du automatisch auf der Warteliste. Melde dich parallel vorsorglich für einen weiteren Starttermin an, um dir dort einen Platz zu sichern. Es entsteht dadurch keine Doppelbuchung.

Für die Buchungen arbeiten wir mit dem Anbieter MindBody.com zusammen. Ihre Anmeldedaten sind sicher und einfach zugänglich. Die Mindbody Software umfasst modernste Sicherheitsstandards. Wenn Sie sich dennoch lieber telefonisch anmelden möchten, rufen Sie uns bitte einfach an.:
+49 40 53267705

Mindbody_Security

* Hinweis zu den Ermäßigungen:
Studierende: Für den Rabatt musst du an einer akademischen Einrichtung immatrikuliert sein, die den Erwerb eines akademischen Grades oder das Ablegen eines Staatsexamens ermöglicht. Mit der Exmatrikulation endet dieser Status. Bitte sende uns bei Buchung eine Kopie deines aktuellen Studentenausweises und eine Immatrikulationsbescheinigung.
Schülerinnen und Schüler: Für den Rabatt musst du eine staatlich anerkannte Bildungseinrichtung besuchen, wie z.B. Gymnasium oder Gesamtschule. Bitte sende uns bei Buchung eine Kopie deines aktuellen Schülerausweises.
Auszubildende: Du bist in einem Betrieb in der Ausbildung zum Gesellen oder Facharbeiter, die mit einer Abschlussprüfung abschliesst. Bitte sende uns bei Buchung einen Nachweis.

Kontakt

Hinterlassen Sie uns eine Nachricht und wir melden uns bei Ihnen zurück.

Start typing and press Enter to search