Lehrgang 8:
KORREKTURPFERDE UND LÖSUNGEN FÜR VERHALTENSÄNDERUNGEN SOWIE PROBLEMPFERDE

Die Lehrgänge 7, 8 und 9 gehen fliessend ineinander über. Wir richten uns ganz individuell nach Deinem Schwerpunkt und auch nach den Pferden, die uns begegnen, die Du ins Training bringst und so ist die Auswahl durch die Anzahl der Teilnehmenden vielfältig. Wir fokussieren uns ganz intensiv auf Problempferde. Auf Pferde, die auf bestimmte Reize von aussen und auch von innen eine phobische und unerwünschte Verhaltensantwort geben. Die Verhaltensantworten sind oft vehement und werden von den Pferdebesitzern als gefährlich beschrieben.

Videoanalysen und Deine Arbeit direkt am Pferd zu Hause, in Deinem persönlichen Umfeld, sind ein grosser Schwerpunkt. Du lernst wie Du die Reize erkennst, isolierst und in Ruhe und ohne Aufregung zielgerichtet trainierst.  Die Aufgabenstellungen können Verladeschwierigkeiten, Angstzustände oder Aggressionen sein. Auch andere alltägliche Probleme wie beispielsweise das Losreißen, nicht Stillstehen, das Treten nach dem Hufschmied, Durchgehen im Gelände, nicht Einfangen lassen, Kopfscheu sein, Verweigern von Sprüngen oder Nervosität auf dem Turnier, Scheuen, nicht an anderen Pferden vorbeireiten können und vieles mehr.

Korrekturarbeit ist gefragt, das ist die Königsdisziplin von EBEC. EBEC bietet kreative Lösungen für jedes Problem, das ein Pferd entwickeln kann. Du lernst das Verhalten umzukonditionieren und zwar schnell, effizient und sicher – aus dem Blickwinkel des Pferdes.

In diesen 3 aufeinander aufbauenden Lehrgängen lernst Du, wie Du Verhaltensstörungen jeder Art analysierst und auf beeindruckende Art und Weise löst. Du korrigierst das Fehlverhalten des Pferdes souverän und bist in der Lage für den Besitzer, dessen Trainer oder Reitlehrer  einen langanhaltenden Erfolg sicher zu stellen.

WILLKOMMEN IN DER KÖNIGSKLASSE DER PFERDEAUSBILDUNG

Mit Deinen Fähigkeiten aus dem Lehrgang 7, 8 und 9, gehörst Du zu den Spitzentrainern der Pferdewirtschaft. Du verfolgst den Ansatz mit Hilfe wissenschaftlich fundierter Studienergebnisse höchst professionell und schnell Lösungsansätze zu finden und auch in der Korrekturarbeit das Stress-Niveau des Pferdes konstant gering zu halten.

Du weißt, wie man das Adrenalin- und das Cortisol-Level des Pferdes bei der Präsentation angsteinflößender Reize gering hält. Und vor allem kannst Du am körperlichen Verhalten erkennen, in welcher mentalen und körperlichen Verfassung sich das Pferd im Laufe des Trainings befindet. Dir fällt es nun zunehmend leichter die Perspektive des Pferdes einzunehmen und mit ihm gemeinsam in die gleiche Richtung zu blicken. Ihr seid auf dem gleichen Kommunikationslevel und versteht Euch im stummen, körperlichen Informationsaustausch.

Du erarbeitest Trainingspläne und bist in der Lage einzelnen Pferdebesitzern mit Deiner einzigartigen Kompetenz auf einer emotionalen und empathischen Ebene zu begegnen und sie entsprechend zu unterstützen.

HIGHLIGHT-THEMEN IM LEHRGANG 7-9

  • Training von Problempferden die Du trainierst bis zum Ergebnis im Live Online Training
  • Du erhälst konstante Unterstützung vom EBEC Master Instructor Team, die auf diese anspruchsvolle Arbeit spezialisiert sind
  • Verhaltensauslösende Reize schnell erkennen und isolieren
  • Ableitung von positiven und negativen Konsequenzen im Training im Rahmen der operanten Konditionierung
  • Effektiver Einsatz der klassischen Konditionierung, vor allem bei der Korrektur reiterlicher Hilfen
  • Stufenweise Planung von zielführenden, aufeinander aufbauenden Trainingseinheiten
  • Erarbeitungen von Trainingsplänen
  • Einbindung des Besitzers und Übergabe des umkonditionierten Pferdes
  • Lernaufgaben, die Dich trainieren das etwaige Angstverhalten des Pferdebesitzers zu adressieren und zu beeinflussen
  • Diverse Aufgabenstellungen unterschiedlicher Problemverhaltensweisen von Pferden
  • Eine sichere Trainingsumgebung herstellen und kreatives Improvisieren
  • Analyse von Trainingssequenzen mit selbst gewähltem Schwerpunkt

Nach Abschluss von Lehrgang 9 steht Dir nun der Weg in die EBEC Master Trainer Zertifizierung offen.

STRUKTUR UND GEBÜHR

Informationen zur Struktur der Lehrgänge erhältst Du hier im Überblick.
Der Lehrgang 8 kostet 1600,- Euro. Schüler, Studenten und Auszubildende zahlen 1450,- Euro.
Lehrgangsgebühren im Überblick findest Du hier.

Der nächste Starttermin für den Lehrgang 8 ist:
30.01.2021

> Melde dich an und nimm an diesem Onlinekurs bequem von zu Hause aus teil.

Warteliste: Es kommt immer wieder vor, dass ein Teilnehmer seinen Starttermin nach hinten verschiebt. Wenn du dich jetzt dennoch für den Starttermin im Februar anmeldest, bist du automatisch auf der Warteliste. Melde dich parallel vorsorglich für einen weiteren Starttermin an, um dir dort einen Platz zu sichern. Es entsteht dadurch keine Doppelbuchung.

Für die Buchungen arbeiten wir mit dem Anbieter MindBody.com zusammen. Ihre Anmeldedaten sind sicher und einfach zugänglich. Die Mindbody Software umfasst modernste Sicherheitsstandards. Wenn Sie sich dennoch lieber telefonisch anmelden möchten, rufen Sie uns bitte einfach an.:
+49 40 53267705

Mindbody_Security

* Hinweis zu den Ermäßigungen:
Studierende: Für den Rabatt musst du an einer akademischen Einrichtung immatrikuliert sein, die den Erwerb eines akademischen Grades oder das Ablegen eines Staatsexamens ermöglicht. Mit der Exmatrikulation endet dieser Status. Bitte sende uns bei Buchung eine Kopie deines aktuellen Studentenausweises und eine Immatrikulationsbescheinigung.
Schülerinnen und Schüler: Für den Rabatt musst du eine staatlich anerkannte Bildungseinrichtung besuchen, wie z.B. Gymnasium oder Gesamtschule. Bitte sende uns bei Buchung eine Kopie deines aktuellen Schülerausweises.
Auszubildende: Du bist in einem Betrieb in der Ausbildung zum Gesellen oder Facharbeiter, die mit einer Abschlussprüfung abschliesst. Bitte sende uns bei Buchung einen Nachweis.

Kontakt

Hinterlassen Sie uns eine Nachricht und wir melden uns bei Ihnen zurück.