Einstiegsveranstaltung

Einstiegsveranstaltungen

KOMMUNIKATION MIT PFERDEN VERBESSERN UND NEUE INFORMATIONEN ÜBER PFERDE ERHALTEN

Mit unseren Pferdekommunikationsseminaren (1-Tagesseminar, 2-Tagesseminar) sprechen wir verschiedene Pferdefreunde an. Manche haben umfangreiche Vorkenntnisse und sind in der Pferdewirtschaft oder im Turniersport aktiv. Andere reiten gern in ihrer Freizeit ohne Turnierambitionen. Und wieder andere mögen einfach Pferde und wollen diese tollen Tiere besser verstehen.

Alle ziehen großen Nutzen aus der wissenschaftlich basierten Pferdekommunikation, wie wir sie in der AKA lehren und vermitteln. Denn durch die Trainingsmethode EBEC (Evidence Based Equine Communication) kann eine enorme Leistungssteigerung und Zufriedenheit in Pferd und Mensch erzielt werden. Und das unabhängig davon ob als Hobby oder im Beruf.

Was ist wissenschaftlich basierte Pferdekommunikation?

Die Sprache der Pferde oder nonverbalen Kommunikation von Pferden, ist weitaus feiner, als man das früher angenommen hat. Tests zeigen, dass Pferde anders lernen als Menschen und der Mensch nicht die Position eines anderen Pferdes einnehmen kann. Daher müssen wir unser Handeln analysieren und der Wahrnehmung des Pferdes entsprechend anpassen.

EBEC wurde in über 14 Jahren Forschungsarbeit in der AKA entwickelt. Es ist eine weltweit einzigartige Trainingsmethode für Pferde, der fundierte wissenschaftliche Ergebnisse aus der Perspektive des Pferdes zugrunde liegen. Wir lehren, praktizieren und leben sie mit Professionalität und Begeisterung.
Die Pferdeperspektive einnehmen zu können garantiert Lernerfolg und Stressfreiheit. Überprüfbare Fakten der Pferdewissenschaft, Pferdepsychologie und des Pferdeverhaltens sorgen für Klarheit und Sicherheit. Du wirst zu einem flexiblen, empathischen Experten der nonverbalen und sanften Kommunikation mit Pferden.

Die Perspektive des Pferdes nutzen, um mit Pferden zu arbeiten

Wissenschaftlich fundierte Fakten über das Verhalten von Pferden sind bedeutungsvoll, wenn wir Pferde verstehen wollen. Wir integrieren die modernen Lerntheorien mit korrekter Anwendung, basierend auf den neuesten Ergebnissen der Verhaltensforschung. So vermeiden wir Missverständnisse und Probleme mit Pferden, die durch deren andersartige Lernfähigkeit und Weltwahrnehmung entstehen können.

Anstatt beispielsweise bei Pferden im Allgemeinen ein Abwehrverhalten auf eine Reizung von außen zu riskieren, kannst Du mit dem Grundwissen, das in den Seminaren vermittelt wird, erreichen, dass das Pferd ruhig und aufmerksam auf Deine Signale wartet und Ihr Euch auf einer neuen, verständnisvollen Kommunikationsebene begegnen könnt.

Die neue Form der Pferdeausbildung gibt Dir Sicherheit

Studienresultate über das Pferdegehirn sind besonders relevant, wenn Du mit Deinen Pferden harmonisch umgehen und sie ruhig und fundiert ausbilden willst. Analysiert man das Erinnerungsvermögen von Pferden, erkennt man schnell, wie viele Fehler man in der Pferdeausbildung machen kann. Oft wird es dem Pferd, gemäss seiner Gehirnstrukturen unmöglich gemacht, zu verstehen, was von ihm verlangt wird. Deshalb profitieren die Pferde in höchstem Maße von EBEC und es entsteht eine enge Bindung zwischen Euch.

Pferdeverhalten verstehen und Pferdeprofi werden

Ein guter EBEC-Einstieg sind die in sich abgeschlossenen Seminare durchaus. Du erhälst fundiertes Grundwissen, wie zum Beispiel Studienergebnisse, aufbereitet in einer einfach verständlichen Präsentation, untermauert mit anschaulichem Filmmaterial. Beide Smeinare beinhalten praktische Vorführungen am Pferd in der Reithalle.

Du kannst auch direkt mit einem Lehrgang einsteigen, wenn Du nicht nur zuhören, sondern gleich aktiv mitmachen möchtst. Die Lehrgänge bauen vertiefend aufeinander auf. Es werden Deine Kenntnisse und Fähigkeiten fortwährend erweitert und umfangreich auf unterschiedliche Anwendungsformen und Trainingssituationen mit Pferden ausgebaut. Wissenschaftler überprüfen und begleiten die von uns sorgfältig zusammengestellten und vermittelten Inhalte.

Dein neues Wissen, Deine neuen Möglichkeiten

Zum reinschnuppern und um Andrea bei der Anwendung von EBEC einmal live zu erleben, sind beide Seminare ein guter Einstieg für Dich. Im Anschluss kannst Du dann mit Lehrgang 1 weitermachen und selbst am Pferd vom AKA-Team gecoacht werden.

Was Du mit dem wertvollen neuen Pferdewissen machst: Du kannst weiterhin Pferde als ein schönes, erfüllendes Hobby betrachten. Oder Du strebst eine Karriere mit Pferden an und baust Deine bereits bestehende Passion weiter aus. Der Weg ins AKA-Team und in die Welt der zertifizierten AKA Equine Coaches steht Dir offen.

Evidenzbasierte Pferdekommunikation hält Dir alle Möglichkeiten offen. Du kannst sie in nahezu alle Bereiche der Jungpferdeausbildung, des Pferdetrainings und des Pferdesports integrieren, ins Pferdeflüstern und Natural Horsemanship. Bei Bodenarbeit, Verladetraining, reiterlicher und sportlicher Pferdeausbildung, dem Training für Pferde mit besonderen Bedürfnissen, bei Problemen mit dem Pferd. Die Nutzung von dem was Du in der AKA lernst ist unabhängig von Deinen Vorkenntnissen, Deiner Reitweise und Deinen Zielen.

Kontakt

Hinterlassen Sie uns eine Nachricht und wir melden uns bei Ihnen zurück.

Start typing and press Enter to search