2-Tagesseminar

2-TAGESSEMINARE

2-Tages-Pferde-Seminare der Andrea Kutsch Akademie:
Pferdekommunikation auf wissenschaftlicher Basis und praktische Arbeit an der Doppellonge

Sie lieben Pferde und die Arbeit mit Pferden, Sie wollen viel, viel mehr über Pferde und Pferdeausbildung wissen und ein unvergessliches Wochenende mit Ihrem Lieblingsthema verbringen?

Dann ist unser 2-Tages-Pferde-Seminar genau richtig, denn es wird Ihnen völlig neue Möglichkeiten im Pferdetraining erschließen. Sie werden sich intensiv mit der Pferdekommunikation befassen – Grundlage dafür, Pferde zu verstehen und von ihnen verstanden zu werden. In der Praxis erlernen Sie am Pferd die Arbeit mit der Doppellonge unter Anleitung professioneller Coaches.

Zwei Tage konzentriertes Pferdewissen

Während der zwei prall gefüllten Tage des Seminars befassen wir uns zunächst mit der Kommunikation mit Pferden und steigen theoretisch in die Arbeit mit der Doppellonge ein. Anschließend üben Sie live am Pferd das Erlernte rund um Kommunikationsprozesse zwischen Mensch und Pferd und absolvieren eine kurze Doppellongen-Einheit.

Uns ist wichtig, dass Seminarteilnehmer das Erlernte später im Alltag am Pferd sicher anwenden können. Deshalb erwartet Sie bei uns keine abgehobene Pferdetheorie, sondern praxisorientiertes, direkt einsetzbares Wissen.

Tag 1: Einstieg in die Pferdekommunikation

Sie erhalten eine Einführung in EBEC und die Pferdekommunikationswissenschaft und lernen die Unterschiede zwischen der intra- und interspezifischen Kommunikation sowie deren Anwendbarkeit kennen.

Darauf aufbauend werden Sie auf Basis neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse Ihr Wissen über das Pferd erweitern – unter anderem in Bezug auf seine natürlichen Verhaltensweisen, sein Sichtfeld und sein Instinktverhalten. Sie werden verstehen, wie das Gehirn Ihres Pferdes die von Ihnen präsentierten Informationen verarbeitet, worauf Sie deshalb achten müssen, um Missverständnisse mit Ihrem Pferd zu vermeiden und wie Pferde lernen.

Den Abschluss bilden die Vorteile der Arbeit mit der Doppellonge. Viele praxisnahe Beispiele sorgen dafür, dass der spätere Transfer des wissenschaftlich basierten Wissens in den täglichen Umgang und Ihr Training gewährleistet ist.

Tag 2: Pferdetraining in der Praxis

Heute geht es nach einer kurzen theoretischen Vertiefung gleich ins wahre Leben. An einem von uns gestellten Pferd coachen wir Sie durch einen eindrucksvollen interspezifischen Kommunikationsprozess. Inklusive spannender Frage- und Antwortrunden und einer praktischen Vorführung mit Erklärungen am Pferd.

Sie werden fasziniert davon sein, selbst die Magie der feinfühligen und nahezu unsichtbaren Kommunikationsmöglichkeit mit Pferden zu fühlen. Gänsehaut ist garantiert.

Aktiv nehmen Sie wahr, wie die Interaktion mit dem Pferd funktioniert und welche Feinheiten bei der Arbeit mit Pferden zu beachten sind. Eine einzigartige, emotionale und nachhaltig beeindruckende Erfahrung.

Wenn Sie das einmal erlebt haben, werden Sie künftig in Ihrem Pferdealltag die Gesten und Signale der Pferde erfolgreicher entziffern.

Unter Anleitung des Coaches werden Sie im Anschluss einige Minuten am Pferd die Arbeit mit der Doppellonge praktizieren. Dabei erhalten Sie genügend Grundlagen, um danach zu Hause mit Ihrem eigenen Pferd Bodenarbeit zu üben.

Erweitern Sie Ihren Horizont

Die 2-Tages-Pferde-Seminare sind geeignet für Sportreiter, Hobbyreiter und ganz allgemein für Liebhaber der Freizeitgestaltung mit Pferden. Auch wenn Ihre Schwerpunkte Ausreiten, Wanderreiten, Orientierungsreiten, Urlaub mit dem Pferd oder Reiten als Gesundheitssport sind, werden Sie aus diesem Seminar viele wertvolle Erkenntnisse und Anregungen mitnehmen.

Die Teilname am 2-Tagesseminare inklusive praktischer Vorführung kostet 290,- Euro. Schüler, Studenten und Auszubildende zahlen 250,- Euro.

Die Seminare finden an allen Standorten an ausgewählten Wochenenden (Samstag + Sonntag) jeweils von 10:00 Uhr – 17:00 Uhr statt.

Die nächsten Pferde-Seminare

04.11. – 05.11.2017 in Altenbach bei Leipzig

Diese Veranstaltung findet auf dem Reiterhof Altenbach in 04828 Altenbach bei Leipzig statt und wird von Melanie Herzau durchgeführt. Der Hof ist ein professionell geführter Familienbetrieb mit mehr als 20 Jahren Erfahrungen. Die Ausbildung der Fahrer sowie die Ausbildung von Fahr- und Gespannpferden, die auch auf Turnieren vorgestellt werden, ist neben dem Reit-, Pensions- und Ferienbetrieb ein wichtiges Aushängeschild des Hofes und ideal für die theoretische und praktische Vermittlung der wissenschaftlich basierten Trainingstechnik EBEC. Weitere Informationen erhalten Sie nach Ihrer Buchung per E-Mail.

18.11. – 19.11.2017 in Neu Anspach bei Frankfurt

Diese Veranstaltung findet auf der Wintermühle in 61267 Neu-Anspach statt und wird von Annika Dethlefs durchgeführt. Die Wintermühle ist ein über Generationen gewachsenes, familienbetriebenes Sportpferdeleistungszentrum, in dem Sie hochwertige Dressurpferde aller Leistungsklassen mit bester Eignung für den sportlichen Einsatz finden. Die Nähe zu Frankfurt am Main, ist ein Pluspunkt für diesen Standort, denn vom Flughafen Frankfurt am Main erreicht man die Reitanlage Wintermühle in nur 20 Minuten. Weiter Informationen erhalten Sie nach Ihrer Buchung per E-Mail.

03.03. – 04.03.2018 in Kremsmünster in Oberösterreich

Im schönen Oberösterreich befindet sich die Stonehouse Ranch. Dieser Stall, mit ruhiger Lage besteht seit 2002 und wird vorwiegend als Einstellbetrieb genutzt. Rund 14 Pferde, egal ob Fohlen oder Pensionist, Hengst, Stute oder Wallach, tummeln sich auf den Weiden. Ein hervorragender Standort um die Trainingsmethode EBEC auf natürliche Art und Weise zu verstehen. Weiter Informationen erhalten Sie nach Ihrer Buchung per E-Mail.

24.3. – 25.3.2018 in Altenbach bei Leipzig

Diese Veranstaltung findet auf dem Reiterhof Altenbach in 04828 Altenbach bei Leipzig statt und wird von Melanie Herzau durchgeführt. Der Hof ist ein professionell geführter Familienbetrieb mit mehr als 20 Jahren Erfahrungen. Die Ausbildung der Fahrer sowie die Ausbildung von Fahr- und Gespannpferden, die auch auf Turnieren vorgestellt werden, ist neben dem Reit-, Pensions- und Ferienbetrieb ein wichtiges Aushängeschild des Hofes und ideal für die theoretische und praktische Vermittlung der wissenschaftlich basierten Trainingstechnik EBEC. Weitere Informationen erhalten Sie nach Ihrer Buchung per E-Mail.

14.04. – 15.04.2018 in Metzkausen bei Düsseldorf

Diese Veranstaltung findet auf Gut Scheidt in 40822 Metzkausen statt und wird von Sabine Angemeer durchgeführt. Einem idyllischen, privat geführtem Pensionsstall mit 20 Pferden direkt im Dreieck Düsseldorf-Hubbelrath, Ratingen-Homberg und Mettmann-Metzkausen. Eingebettet in Felder und Wiesen bieten sich hier entspannte Lernbedingungen in einem herrlichen Ambiente für die theoretische und praktische Arbeit mit der wissenschaftlich basierten Trainingstechnik EBEC. Weitere Informationen erhalten Sie nach Ihrer Buchung per E-Mail.

07.07. – 08.07.2018 in Metzkausen bei Düsseldorf

Diese Veranstaltung findet auf Gut Scheidt in 40822 Metzkausen statt und wird von Sabine Angemeer durchgeführt. Einem idyllischen, privat geführtem Pensionsstall mit 20 Pferden direkt im Dreieck Düsseldorf-Hubbelrath, Ratingen-Homberg und Mettmann-Metzkausen. Eingebettet in Felder und Wiesen bieten sich hier entspannte Lernbedingungen in einem herrlichen Ambiente für die theoretische und praktische Arbeit mit der wissenschaftlich basierten Trainingstechnik EBEC. Weitere Informationen erhalten Sie nach Ihrer Buchung per E-Mail.

21.07. – 22.07.2018 in Hamburg Bramfeld

Diese Veranstaltung findet im Reitstall Herbert Kruse in 22179 Hamburg Bramfeld statt und wird von Andrea Kutsch persönlich durchgeführt. Im Reitstall Kruse finden zu gleicher Zeit auch Praxisphasen der Lehrgänge statt und so sehen Sie hier mit EBEC trainierte Reit- und Jungpferde jeden Niveaus. Ein perfekter Standort um die Effizienz und Wirksamkeit von EBEC direkt an Pferden unterschiedlichen Ausbildungsstandes erleben zu können. Weitere Informationen erhalten Sie nach Ihrer Buchung per E-Mail.

22.9. – 23.9.2018 in Altenbach bei Leipzig

Diese Veranstaltung findet auf dem Reiterhof Altenbach in 04828 Altenbach bei Leipzig statt und wird von Melanie Herzau durchgeführt. Der Hof ist ein professionell geführter Familienbetrieb mit mehr als 20 Jahren Erfahrungen. Die Ausbildung der Fahrer sowie die Ausbildung von Fahr- und Gespannpferden, die auch auf Turnieren vorgestellt werden, ist neben dem Reit-, Pensions- und Ferienbetrieb ein wichtiges Aushängeschild des Hofes und ideal für die theoretische und praktische Vermittlung der wissenschaftlich basierten Trainingstechnik EBEC. Weitere Informationen erhalten Sie nach Ihrer Buchung per E-Mail.

06.10. – 07.10.2018 in Metzkausen bei Düsseldorf

Diese Veranstaltung findet auf Gut Scheidt in 40822 Metzkausen statt und wird von Sabine Angemeer durchgeführt. Einem idyllischen, privat geführtem Pensionsstall mit 20 Pferden direkt im Dreieck Düsseldorf-Hubbelrath, Ratingen-Homberg und Mettmann-Metzkausen. Eingebettet in Felder und Wiesen bieten sich hier entspannte Lernbedingungen in einem herrlichen Ambiente für die theoretische und praktische Arbeit mit der wissenschaftlich basierten Trainingstechnik EBEC. Weitere Informationen erhalten Sie nach Ihrer Buchung per E-Mail.

Buchung 2-Tagesseminar

Bitte wählen Sie zur Buchung des 2-Tagesseminars den gewünschten Termin/Ort und füllen Sie das Formular aus. Wir freuen uns auf Sie!

Kontakt

Hinterlassen Sie uns eine Nachricht und wir melden uns bei Ihnen zurück.

Start typing and press Enter to search